Mittwoch, 26. Oktober 2011

Photoshop Coaching,Workshop, Shooting Coaching,

Photoshop Coaching - Workshops, Shooting Coaching

Winter ist,  Hundewetter, es ist saukalt !!
Wer nicht gerade dem weißen Pulver mit Brettern hinterherjagt,
der könnte einfach seine Photoshop-, Bildbearbeitungs- und Beauty Retusche fähigkeiten aufbessern und Einzelstunden nehmen !
Wo : Bei mir oder bei dir am eigenen Rechner
Wann: wann immer wir uns einen Termin ausmachen
Kann ich einen Freund mitnehmen damit die Kosten günstiger
werden:
ja du kannst einen Freund mitnehmen dieser muss dann nicht extra bezahlen.
Anmeldung und nähere Info unter : 0664 9975758
oder unter gunter.hofstaedter@gmail.com
Was kostet es:  je € 70/Stunde!  Ab vier Stunden je € 60/Stunde ! (max. 2 Personen) 

Ein ganzer Tag ( 8 Stunden ) nur € 320.-
Kann ich auch mit Keksen zahlen: nein :)
Natürlich kann ich auch zu dir kommen und auf deinem Rechner mit dir arbeiten!

Außerdem kann ich dich bei deinem Shooting begleiten und dir mit der Lichtführung, dem Posing und der Technik zur Seite stehen und deine Ergebnisse
verbessern. Preise wie oben !


Oben, Josef Pinsolitsch beim Shooting über den Dächern Wiens
Unten, Thom Muigg der Amtierende Fitness Weltmeister bei seinem Shooting für den Fitness Kalender 2012 für das Monat Dezember

Die Entstehung des Engels Constantin im Zeitraffer!
Hofstädter-Coaching zu einem erotischen Shooting in hellem Schwarzweiß
Judith Bender Jura bei ihrem Amazonen Shooting mit dem Bild " wer Wind sät, wird Sturm ernten


making of videos ( shootings )








Making of Video des Photoshootings mit Judith Bender Jura alias Neome als starke sexy Amazone
Fineart Nude Shooting mit Julie Böhm und Ketson Egbon im Fotostudio 13 in Wien.
Making of Video mit dem mehrfachen Fitness Weltmeister Markus Kittner
in der Autowerkstatt Spatny in Wien!
Jericha Andreas und Betty Boo zu sehen ab der Mitte des Making of Videos bei dem mittlerweile auch als Kalender erhältlichen Warrior Shooting ! Sexy Fantasy Calendar

Kommentare:

  1. Jennifer Hofstädter
    Coole und interessante Videos

    Gestern um 21:24 via Handy

    AntwortenLöschen







  2. Robin Lamoureux Photographics

    Ich hab es ein Wochenende konsequent durchgezogen und daher kann ich es jeden nur wärmstens empfehlen - Nun hab ich in Photoshop endlich mal den Durchblick

    Und vor allem lernt lernt man bei Günter Dinge, die sicher in keinen Lehrbuch stehen.

    Nochmals ein herzliches Dankeschön Günter

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Günter,



    zunächst ein herzliches Dankeschön für das Einzelcoaching – schön langsam hab ich bei Photoshop den Durchblick :-)



    wie besprochen, schicke ich Dir hier ein Beispielbild, das durchaus zur Prüfung kommen kann (Brille – Spiegelung entfernen)

    Leider hab ich das Originalbild verloren, drum hab ich schnell noch ein Selbstportrait mit Brille gemacht :-)
    Aber ungefähr sowas in der Art wird bei der Prüfung schon kommen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe :-)

    Liebe Grüßle

    Roman

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Günter,

    nochmals vielen Dank für Deine Mühe,mir hat es sehr geholfen.

    Die Spiegelung wird ich mir heute noch auf jeden Fall noch vornehmen – vielen Dank.

    Die Sache mit dem Rauch muß ich erst noch ausprobieren aber ich kann mir schon was drunter vorstellen – ich wird Dir noch berichten und ggf. erste Erfolge zusenden :-)

    Ich wird jetzt erst mal fleissig üben, was ich bei Dir gelernt habe und wegen weiter Sitzungen melde ich mich :-)

    Nochmals vielen lieben Dank für Deine Mühe :-)

    Liebe Grüßle Roman

    AntwortenLöschen
  5. so das portrait mit den reflexionen war eine relativ leichte angelegenheit, ich hatte eine farbkorrektur ebene, eine struktur ebene, eine luminanz ebene und hab alle unterschiedlich bearbeitet bzw maskiert ! aufwand etwa 10 minuten ! ps, ich habe keine pixel zerstört bzw alles ist noch da wo es vorher war !
    lg günter hofstädter

    AntwortenLöschen
  6. P.S. Das ist zwar nicht Gegenstand der Prüfung, trotzdem hätt ich eine Frage: Hast Du zufällig eine Idee, wie man in PS solche Augen und diesen blauen Rauch hinbekommt?
    http://michellemonique.deviantart.com/art/Ice-Assassin-149454297
    lg Roman

    AntwortenLöschen
  7. rauch von zigaretten oder räucherstäbchen zum beispiel vor schwarzem hintergrund fotografieren und von hinten beleuchten, das fertige bild auf einer eigenen ebene im modus negativ mulitplizieren einfügen und dann mit transformieren die form anpassen, die ebene falls nötig auf einer neue ebene kopieren, erneut transformieren und die form anpassen. mit einer weißen ebenen maske jede der ebenen maskieren und mit einem schwarzen pinsel unerwünschte bereiche übermalen !
    lg günter hofstädter

    eine andere methode wäre einen weißen pinselstrich auf einer leeren ebene im modus negativ multiplizieren anlegen und mit dem wischfinger werkzeug den rauch gestalten !

    diese methode erfordert aber etwas mehr übung als die erste !

    Falls du irgendwann noch mal kommen möchtest kann ich dir das gerne zeigen ! oder vielleicht sammelst ja ein paar sachen zusammen die du ausprobieren möchtest !

    die augen sind eine maskierte einstellungsebene vom typ farbbalance

    AntwortenLöschen